Grasser Racing Team - Wechsel von Viper auf Lambo

nklp520osch.jpgGottfried Grasser startet in der Saison 2012 im ADAC GT-Masters in einem Lamborghini Gallardo - aber nicht in einem LP640 oder LP600, sondern in einem LP520. Grasser kaufte den nebenstehend abgebildeten Gallardo von NK Racing, die mit Michael Golz und Carsten Seifert in der Saison 2011 punktelos blieben.

Im Vorjahr startete Grasser mit seinem Teamkollegen Peter Ebner auf einer Dodge Viper seines Teams GRT (Grasser Racing Team) im ADAC GT-Masters. Die Sportwagen-Karriere startete der 33-jährige Österreicher 2000 in der FIA-GT auf einem Porsche. 2001 setzte er in der Euro GT einen Ultima ein. Sein Team GRT baut und verkauft heute noch Ultimas.