GT-Eins Impressum

GT-Eins ist ein deutschsprachiges Internet-Sportwagenmagazin, das sich thematisch mit verschiedenen Rennserien sowie Einzelveranstaltungen beschäftigt, bei denen Grand Tourisme-Sportwagen oder offene zweisitzige Sportprototypen im Mittelpunkt stehen. Meisterschaften bzw. Events dieser Art sind zum Beispiel die 24 Stunden von Le Mans, die darauf aufbauenden FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft, die Europäische Le Mans Serie und die Tudor USCC-Serie, die Blancpain Endurance-Meisterschaft, die 24h-Serie das ADAC-GT-Masters, sowie die diversen nationalen Rennserien in Deutschland, Belgien, England, Frankreich, Japan, u.s.w., soweit sie deutschsprachige Fahrer oder Teams beschäftigen. Dabei soll GT-Eins nicht nur Informationen aller Art, wie z.B. Rennergebnisse, Rennberichte, Bildmaterial, Nachrichten & Neuigkeiten sammeln, sondern darüber hinaus auch Forum für alle interessierten Fans und auch für die Aktiven sein. Damit soll die einheimische Sportwagenszene, die im deutschsprachigen Bereich (D, A, CH, LUX, ...) in der Vergangenheit eher im Schatten der Touren- oder Formelwagen stand, im bescheidenen, machbaren Rahmen wirkungsvoll unterstützt werden.

Damit dies geschehen kann, sind diverse Seiten vorhanden, auf denen sich jeder interessierte Fan dieser spektakulären Autos selbst aktiv beteiligen kann. So bietet das GT-Eins-Forum eine Diskussionsplattform die von jedem registrierten Leser dieser Seite benutzt werden kann. Das Content-Management-System ist auf die Mitarbeit mehrerer Autoren ausglegt. Schließlich bieten auch die Berichte eine Möglichkeit, sich aktiv an den Seiten zu beteiligen. Darüber hinaus arbeiten wir mit den meisten Rennserien und -organisatoren zusammen, um für die Fans eine optimale Berichterstattung von den Veranstaltungen zu erreichen.

Mit dem Stand von Mai 2015 umfasst der derzeitige Mitarbeiterstab die folgenden Mitglieder:

Administratoren

Harald Gallinnis:

betreibt seit 1999 diese Seiten und ist Webmaster & Community-Manager des offenen Web-Projekts. In mittlerweile 14 aktiven Jahren als Berichterstatter an der Rennstrecke hat er sich ein fundiertes autodidaktisches Know-How zur webbasierten Reportage von Sportwagen- und Langstreckenevents erarbeitet.

Seine Spezialgebiete sind die grossen 24h-Rennen in Le Mans, am Ring und in Spa sowie die FIA-Langstrecken-WM, die ELMS, die Blancpain Endurance-Serie und weitere Langstreckenevents. Aber auch wichtige nationale Serien stehen bei ihm auf der Agenda. So werden die VLN-Langstreckenmeisterschaft, das  ADAC-GT-Masters und auch das 24h-Rennen am Nürburgring seit seiner Gründung regelmässig von ihm betreut. 

psc2b.jpg

Editoren

Stefan Volk

Als langjährigem Betreiber der Seite Grand-Am.de ist Stefans Schwerpunkt schnell definiert. Seit 2003 teilt er Berichte und News mit GT-Eins. 

Rene Jüptner:

Seit 2006 mehr oder weniger regelmässig als Author und Fotograph aktiv liegt Renes Schwerpunkt bei den Serien im BeNeLux-Bereich, die er mit News, Fotos  und Berichten begleitet

Frank Bresinski

Seit 2012 neu im Team schreibt Frank Meldungen zu den Serien aus dem BeNeLux-Bereich, so der Dutch Supercar Callenge oder der Belcar-Nachfolgeserie

Maximilian Metzemacher

Schwerpunkte von Max der seit 2012 bei GT-Eins mit dabei ist, ist die Coverage der  VLN, sowie weiterer Events am Nürburgring.

 

 

 

 

Timo Schumacher:

Seit 2013 bereichert Timo unsere Seiten mit umfangreichen und innovativen Statistikauswertungen und ist aktuell bei den Rennberichten der ELMS, des GT-Masters und der WEC aktiv

Dr. Werner Koch

Seit 2015 ist Werner Koch auf unseren Seiten mit den Berichten und News zum Thema ADAC GT-Masters und zu News aus der GT3-Szene aktiv

Andreas Lutz:

Kümmert sich seit diesem Jahr um die Coverage der GT4-Szene in Europa. Zuvor war er schon einmal vorübergehend in die ADAC-GT-Coverage involviert. 

 

 

 

 

 

Authoren

Roland Neumann:

Seit ca. 2001 trägt Roland zu seinem Spezialgebiet Historische Sportwagen und Sportscar-Challenge immer wieder mal Rennberichte zu einzelnen ausgewählten Events auf diesen Seiten bei.

Hans-Dieter Schuda:

verfasst seit 2011 regelmässig Kurzmeldungen zur Gruppe C Rennserie

Astrid Paulsen:

Beteiligt sich seit 2014 bei ausgesuchten Events an der erstellung der Rennberichte

 

Fotographen

Jan Hettler:

Selber aktiv an den Renstrecken dieser Welt seit den 80´er Jahren finden sich seine international anerkannten Photos schon seit 2000 in den Berichten von GT-Eins wieder. Jans Spezialgebiet sind die 24h von Le Mans, die er seit 2003 regelmässig für diese Seiten dokumentiert, sowie die FIA-WEC.

Horst Bernhardt

Horsts Zusammenarbeit mit GT-Eins geht bis auf das Jahr 2003 zurück. Seit dieser Zeit steuert er ebenfalls zu seinem Spezialgebiet Le Mans und LMS/WEC regelmässig Foto-Beiträge bei und  organisiert auch regelmässig die Zeltlager der GT-Eins-Forumscommunity in Le Mans und Spa.

Jürgen Ruhrmann:

Neben dem Engagement in seiner Stiftung Sportler für Sportler ist Jürgen auch ein handwerklich exzellenter Fotograph der besonders in seinem Spezialgebiet ADAC-GT-Masters die Rennberichte auf GT-Eins seit 2010 tatkräftig unterstützt. Weitere Events die er begleitet sind die grossen 24h-Rennen in Spa und am Ring.

Julian Schmidt :

ist am Nürburgring seit 2013 in die photografische Coverage der VLN und weiterer Serien involviert.  

Ingo Schmitz :

Ingo ist seit 2013 in zunehmenden Masse in die fotographische Dokumentation internationaler Langstreckenevents involviert

Daniel Dodge:

Seit einigen Jahren beteiligt sich auch der amerikanische Fotograph Dan Dodge an der fotographischen Coverage der amerikanischen Sportwagenklassiker in Sebring, Daytona und weiteren Kultrennstrecken.  

 

 

Video

Thomas Bauer

Thomas ist der erste Vertreter im Team der vorrangig für den Videocontent der Newsmeldungen zuständig ist. Die Inhalte seines Youtube-Accounts werden seit 2012 regelmässig in die Meldungen von GT-Eins eingebunden.  

 

externe Quellen

Patrick Holzer

betreibt die Seite Auto-Rennsport.de und ist zuständig für die Pressearbeit eine ganzen Reihe von Serien, wie STT, AvD 100 Meilen, oder der SCC. Patrick verfasst seit 2003 regelmässig Meldungen die auf GT-Eins als Rennberichte oder Newsmeldungen Verwendung finden. 

Hans Theis Schmidt

verfasst seit 2006 Meldungen zur DMV-Touringcar Championship, dem ehemaligen Divinol-Tuorenwagencup, der auch jeweils immer starke GT-Kontingente beinhaltet. 

Porsche Pressetext

Seit 2010 werden regelmässig offizielle Pressemeldungen der wichtigsten Porsche-Serien, so des deutschen Porsche Carrera-Cups und des  Porsche-Supercups auf GT-Eins aufgearbeitet.

div.
Daneben nutzt GT-Eins die Pressedienste zahlreicher Serien sowie nach Absprache Meldungen von Kollegen aus dem Webbereich, mit denen wir bei den meisten Events kooperieren.

GT-Eins ist die Fortsetzung des Sportwagenmagazins GT-One, welches im April 1999 begann und mit dem Jahreswechsel 2000 umbenannt wurde. Inhaltlich verantwortlich für das Projekt ist

Harald Gallinnis
Auf der Höchte 48
30823 Garbsen
Deutschland

Zur Zeit laufen diese Seiten als privat betriebene, aber öffentliche Homepage ohne kommerziellen Hintergrund.

Um möglichst plattform- und browser-unabhängig einem breiten Publikum zugänglich gemacht zu werden wird bei der Gestaltung der Seiten der Schwerpunkt auf das HTML-Format und CGI-Scripte gelegt. Die benutzten Zeichensätze sind Arial, Arial Black, Verdana und Times New Roman. Wir benutzen die Open-Source Software Yabb für das Forum und Joomla für das CMS. Als Gestaltungsgrundlage wird eine Bildschirmauflösung von 1024x768 Punkten für den Betrachter vorausgesetzt. Bei der Gestaltung gilt das Prinzip "schnelle Information vor grafisch aufwendiger Präsentation". 

Bei der Gestaltung der Seiten des GT-Eins-Projektes werden in grossem Umfang Hyperlinks eingesetzt. Aus Gründen der in Deutschland geltenden haftungsrechtlichen Gesetz-Regelungen müssen wir uns an dieser Stelle förmlich von den Inhalten aller extern verlinkter Webseiten distanzieren die über diese Links angesprochen werden.  

.

Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf GT-Eins.de gemäss der Vorgaben der DSGVO.

Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Beim Aufruf unserer Webseite werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:
- IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
- Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
- Webseite, von der aus der Besucher auf die Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),
- Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. GT-Eins hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,
- die Verbindung zur Webseite zügig aufzubauen,
- eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
- die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
- die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
- nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
- für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
- dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen unseren Servern und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten (PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. GT-Eins kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten. Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die Browsereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen der Webseite bestmöglich genutzt werden können.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Webangebots komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht. Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt. Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert. Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen. Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen unserer Seite nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.

Analyse-Dienste für Webseiten, Tracking

Wir nutzen auf unserer Webseite den internen Webseiten-Analysedienst für Webseiten unserer beiden Provider. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Webseitenanalyse liegt im berechtigten Interesse unserer Website und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung unserer Webangebote. Die dort erhobenen Daten sind anonymisiert und gehen nicht über die vorab beschriebenen Features hinaus.

Wir weisen darauf hin, das wir seit Jahren bewusst auf umfangreiche Analysetools wie Google Analytics grundsätzlich verzichten, da wir deren Datensicherheit kritisch bewerten und unsere User gemäss der DSGVO vor unberechtigten Tracking durch Dritte schützen wollen.

Personenbezogene Daten - Ihre Rechte als betroffene Person

Im Rahmen unseres Diskussionsforums („GT-Eins-Forum“) erheben wir personenbezogene Daten. Bezüglich dieser Daten, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO folgende Rechte zu:

Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen.

Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist.

Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:
- Zwecke der Verarbeitung,
- Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
- Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,
- falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
- sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
- ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
- ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie diese unrichtigen Daten in der Regel selber in der Forumssoftware korrigieren. Sollte es dabei Probleme geben werden wir sie auf Anfrage per Mail gerne dabei unterstützen.

Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung, sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:
- Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
- Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
- Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
- Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung – z.B. die Löschung des Forumsprofils.

Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zu jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann über eine Löschung des eigenen Forumsprofils jederzeit selbst vorgenommen werden. Sollten sich dabei Schwierigkeiten ergeben sind wir gerne bereit sie dabei zu unterstützen, sobald uns das per E-Mail formlos mitgeteilt wird. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.