McLaren 650S-Debüt am Golf

mclaren_650s_gt3-024.jpgBei den Gulf 12 hours, die in etwas mehr als einem Monat ain Abu Dhabi absolviert werden, wird man auch in diesem Jahr wieder das Debüt eines neuen Rennwagens erleben: nachdem beim Rennen im vergangenen Jahr Bentley das Renndebüt des Continental GT3 bei dem in zwei 6h-Abschnitten ausgetragenen Event am persischen Golf absolvierte, ist nun McLaren an der Reihe. Die Briten werden den Premiereneinsatz des McLaren 650S GT3 beim Einzelevent auf dem Yas Marina Circuit am 13.12.2014 durchführen.

Die Besatzung des Wagens steht zwar noch nicht fest, dafür aber das Einsatzteam. Die britische Truppe Von Ryan Racing wird 2 der neuen britischen Boliden einsetzen. Die zuvor genannten 2 Vorgängermodelle des McLaren MP4-12C GT3 unter der Regie der deutschen Mannschaft MRS GT-Racing und eines noch unbekannten Teams sind mittlerweile auf der letzten Version der Nennliste verschwunden.