Racing Engineering Piloten fixiert

Das Racing Engineering 2018 ELMS Driversspanische LMP2 Team Racing-Engineering hat die 3 Piloten für das Engagement in der Europäischen Le Mans Serie bekannt gegeben. Das Team von Alfonso de Orléans-Borbón wird das französische Trio Paul Petit, Norman Nato und Oliver Pla (v.l.n.r) auf dem Oreca 07 der bisher in der Formelszene engagierten Mannschaft zum Einsatz bringen.

Ford-Werkspilot Olivier Pla, letztes Jahr noch auf dem IDEC-Sport Ligier JS P2 LMP2 in der Serie engagiert, erledigt die Einsätze für die ELMS Mannschaft quasi als Nebenjob. Paul Petit ist der reglementstechnisch vorgeschriebene Privatpilot. Der F2-Pilot Norman Nato kommt aus der Formelszene und startete bereits 2016 in der F2 für die spanische Equipe .