Blancpain Serie Kalender 2018

Im Rahmen der 69. 24h von Spa-Francorchamps (der Link führt zum Rennbericht auf unseren Seiten) hat SRO-Boss Stephane Ratel die Grundzüge des Kalenders der Blancpain GT Serie 2018 bekannt gegeben. Dieser zeichnet sich erneut durch angenehme Kontinuität aus: Erneut werden je 5 Blancpain GT Series Sprint Cup- und 5 Blancpain GT Series Endurance Cup – Läufe an den bisherigen Locations und zu den gewohnten Daten veranstaltet. Lediglich die beiden Veranstaltungen in Zolder und im italienischen Misano tauschen nun ihre Daten, womit Zolder zur Auftaktveranstaltung der Saison avanciert.

Besonderes Augenmerk will die SRO für das kommende Jahr auf eine Stärkung der Pro-Am- und der Am-Kategorien legen – etwa durch erhöhte Preisgelder. Beim letzten 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps starteten 35 Profiteams, 18 Pro-Am-Mannschaften und nur 7 reine Amateurteams. Laut Ratel wäre ein Mix 25/25/15 in Zukunft erstrebenswerter, um die Meisterschaft von den Herstellern unabhängiger mit den Amateurfahrern als Basis der Serie zu erhalten. Dieser soll schon bei der nächsten Ausgabe des Ardennenklassikers - der siebzigsten – greifen, wobei das Rennen weiter parallel im Kalender der Intercontinental GT3-Challenge verbleibt.

Technisch sollen die Wagen in Zukuft mit einem GPS-Positioning System, analog des am Nürburgring bekannten GPS-Auge-Systems, ausgerüstet werden. Ein neuer und für die Fans informativerer Online-Auftritt wurde zudem angekündigt.

Der Kalender der Blancpain GT Serie 2018 lautet wie folgt:

13-14.3: HTTT (Testtag) 7-8.4 Zolder (BSS)
21.-22.4: Monza (Blancpain GT Serien Endurance Cup )
5-6.5: Brands Hatch, (BSS)
12-13.5: Silverstone (Blancpain GT Serien Endurance Cup )
2-3.6: 1000km Paul Ricard (Blancpain GT Serien Endurance Cup )
23-24.6: Misano (BSS) 3.7 Spa-Francorchamps (Testtag)
26-29.7: 70. 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps (Blancpain GT Serien Endurance Cup , Intercontinental GT3-Challenge)
TBC: Hungaroring (BSS)
15-16.9: Nürburgring (BSS)
29-30.9: Barcelona (Blancpain GT Serien Endurance Cup )