Total wird neuer Titelsponsor des 24h Rennens am Ring

Das24h nring logo total 24 Stunden Rennen am Nürburgring hat einen neuen Titelpartner! Nachdem die seit dem Jahr 2000 laufende Sponsorvereinbarung mit dem schweizer Versicherungskonzern Zurich Group ausgelaufen ist, wird ab dem kommenden Jahr der französische Mineralölkonzern TOTAL dem Langstreckenrennen auf der legendären Nordschleife seinen Namen geben. Damit wird das „ADAC TOTAL 24h-Rennen“ erstmals vom 20. bis 23. Juni 2019 unter neuem Namen ausgetragen. Auch beim traditionsreichen 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps sowie dem 24 Stunden Rennen von Le Mans ist TOTAL als Partner aktiv. Durch den neuen Partner erhält das 24h-Rennen einen Namensgeber, der bestens in das Profil der Veranstaltung passt.

„Mit einem Sponsor, der selbst in der Mobilitätsbranche engagiert ist, werden viele künftige Gespräche sehr einfach“, ist sich Peter Meyer, Präsident des ADAC Nordrhein e. V. sicher. „Ich freue mich über den Vertrag, der uns einen Partner beschert, der nicht nur die immense Öffentlichkeitswirksamkeit des 24h-Rennens auf dem Nürburgring zu schätzen weiß, sondern der selbst Know-how und Herzblut für Mobilität in den Genen hat.“