Mathol Racing Programm 2018

Auf der Essen Motorshow gab es auch Details zu den Einsatzplänen von Mathol Racing Racing zu erfahren. Wie Mathol-Marketing Manager Burak Erel uns erläuterte wird man das Programm wieder schwerpunktmässig um die Einsätze auf der Nürburgring Nordschleife gruppieren. „Hauptsächlich planen wir wieder in der VLN Langstreckenmeisterschaft, der Rundstrecken Challenge Nürburgring und beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring an den Start zu gehen. Allerdings haben wir auch vereinzelt Anfragen für die NES 500 Serie und den Porsche Sports Cup am laufen.“

Bei den Einsatzwagen kann Mathol Racing dabei auf einen der wohl vielfältigsten Fahrzeugparks am Ring zurückgreifen. „Wir haben 2 Honda Civic, 2 Toyota GT 86, 2 BMW M235i, 3-4 Cayman und 2-3 Cayman GT4. Hinzu kommen im GT4 Bereich die beiden Aston Martin Vantage GT4 - die zwar 2008´er Chassis sind, aber immer aktuell gewartet werden und in der letzten Saison mit 2017´er Stand unterwegs waren - und der neue Mercedes AMG GT4 den wir Anfang des Jahres erhalten werden. Zusätzlich führen wir noch Einsätze von Kunden-Tourenwagen durch.“