NASA * 25h Thunderhill 2018 Entry's

Wie im Vorjahren tritt auch dieses Jahr Flying Lizard Motorsports wieder mit zwei Fahrzeugen beim längsten Sportwagenrennen in der USA an. Neben einem 2010er Porsche 911 RSR der mit Charlie Hayes, Wolf Henzler, Justin Marks, Johannes van Overbeek und Andy Wilzoch besetzt ist hat man einen aktuellen Audi R8 LMS GT4 mit einer rein weiblichen Besatzung gemeldet. Shift Up Now bringt sogar gleich zwei "Frauen"-Autos wobei eines ein alter (Mosler) Consulier GTP ist. 

Weitere Exoten sind ein Factory Five GTM, ein Praga R1 und zwei Mitjets.

Die aktuelle, 49 Teilnehmer umfassende Starterliste zum Anfang Dezember stattfindenden Event gibt es auf unserer Partnerseite vom americansportscar.racing. Über die 25h-Webseite der NASA-Rennserie kann man dann das Rennen am 01.12. - 02.12. live mitverfolgen.