ICTSC * Nachtrag zum Saisonfinale

Der neunte Platz im Saisonfinale der IMSA Continental Tire Sportscar Championship reichte Dylon Murcott und Dillon Machavern  im #28 RS1 Porsche für den Meistertitel während sich Chris Green und Jesse Lazare  im #69 Motorsports in Action McLaren den Laufsieg holten.

Enger ging es hingegen in der ST-Klasse zu. Da aber Spencer Pumpelly im Rennen schwächelte, reichte es Eric Foss (#56 Murillo Porsche) im Rennen nur auf Platz neun ins Ziel zu kommen nachdem sein Teamkollege Jeff Mosing bereits beim vorletzten Rennen verletzungsbedingt nicht mehr teilnehmen konnte.

Das Rennen endete kurz vor Schluss mit einem Massencrash beim Restart in dem unter anderem die beiden Freedom Autosport Mazda und der BimmerWorld BMW involviert waren.

Mehr zum Rennen von Road Atlanta gibt es auf unserer Partnerseite von americansportscar.racing