PWC * St. Petersburg - Sieg für Eversley und Beretta

Mit Siegen von Ryan Eversley im #43 RealTime Acura TLX-GT und Olivier Beretta im #61 Ferri Ferrari 458 Italia endete die PWC-Runde in St. Petersburg. 
 
Jede Menge verbogenes Blech gab es bereits im ersten Lauf am Samstag, als gleich am Start mehrere Fahrzeuge am Start ineinander krachten. Aber auch im zweiten Lauf krachte es gewaltig, nachdem Dan Knox in der Dodge Viper sich drehte und die nachfolgenden Fahrer kaum eine Chance hatten, auszuweichen.
 
 
Im kommenden Jahr wird die Pirelli World Challenge erstmals außerhalb von Nordamerika an den Start gehen.

Mehr zum Rennwochenende und dem Besuch von Stephane Ratel auf unserer Partnerseite von americansportscar.de