1000km von Suzuka - Vorschau

sgt3b.jpgGleich zwei 1000km-Rennen werden an diesem Wochenende ausgetragen. Neben den 1000km in Spa-Francorchamps finden in Fernost die 1000km von Suzuka (übrigens nach den 1000km am Nürburgring mit nun 36 Ausgaben das zweit-traditionsreichste Rennen dieses Formats) als Höhepunkt der Super-GT Meisterschaft statt. 40 Wagen sind beim Saisonhöhepunkt präsent. Auch die drei Deutschen Piloten Michael Krumm, Andre Lotterer und Dominik Schwager fahren wieder in der GT500-Klasse um die Punkte. Die drei finden sich derzeit auf den Plätzen 7, 8 und 2 der Punktewertung wieder, allerdings haben die führenden Daisuke Ito & Ralph Firman auf ihrem ARTA-Honda NSX mit 68 Punkten und 24 Zählern Vorsprung vor Schwager / Hosokawa schon einen so enormen Vorsprung, dass die Meisterschaft schon entschieden scheint. Aber zumindest um Rennsiege werden die deutschen Piloten noch ein Wörtchen mitreden können. Zumal die Handicap-Gewichte für die drei mit 10kg / 0 kg / 40 kg eher verhalten ausfallen. Auf der Super-GT-Website kann das Rennen am Sonntagmorgen per Online-Zeitenmonitor verfolgt werden.