Nissan Sieg bei Super-GT in Sepang

sgt4aDie vierte Runde der japanischen  Super-GT Meisterschaft auf dem malaiischen Kurs von Sepang ist mit einem Sieg des Woodone Advan-Nissan Z von Seiji Ara und J.P. de Oliviera zu Ende gegangen. Den zweiten  Platz fuhr Dominik Schwager zusammen mit seinem Partner Shinya Hosokawa auf dem Raybrigg-Honda NSX mit nur 11s Rückstand auf die Sieger ein. Dritter im 37 Wagen starken Feld wurde eine weitere Nissan-Crew. Der GT300-Sieg in der kleinen Klasse ging an den APR-Toyota MR-S. Champion Andre Lotterer wurde auf dem Lexus SC430 8., Michael Krumm kam mit seiner Nissan-Mannschaft als 10. ins Ziel.