Luxemburger Team kauft LMP3 für VdeV und DSC

primeracingginetta.jpg Ginetta hat mittlerweile einen weiteren Kunden für seine LMP3-Konstruktion gefunden. Die Luxemburger Mannschaft Prime Racing hat Anfang Juni einen der britischen Prototypen erworben. Allerdings plant die Mannschaft noch keine Einsätze in der Europäischen Le Mans Serie. Der Bolide ist vorerst nur für Einsätze in der Dutch Supercar Challenge und der VdeV-Serie vorgesehen. Als Piloten werden Jean-Pierre Lequeux, Jérôme Naveaux und Jean-Marc Ueberecken ins Lenkrad greifen.