Dragonspeed wechselt auf Michelin

Die LMP-Mannschaft von Dragonspeed steigt für die 2018´er Kampagne in der  Europäischen Le Mans Serie und der FIA Langstrecken Weltmeisterschaft von Dunlop auf Michelin um. Das haben unsere britischen Kollegen von Dailysportscar.com gestern gemeldet. Damit gibt es auch in der Weltmeisterschaft erstmals wieder einen direkten Wettbewerb (ein Reifenkrieg wäre wohl zu viel gesagt) zwischen Michelin und dem bisherigen Alleinausrüster Dunlop.

In der Europäischen Le Mans Serie waren in der letzten Saison bereits die Mannschaften von Panis-Barthez-Competition und IDEC Sport mit den französischen Pneus ausgerückt. Auch beim neuen LMP1-Egagement mit dem BR-Eingineering-Gibson-Wagen wird die Mannschaft von Teamchef Elton Julian auf die französischen Pneus vertrauen. Möglicherweise startet in der FIA Langstrecken Weltmeisterschaft noch eine weitere neue Mannschaft auf das französische Fabrikat.