ByKolles-Test in Aragon

Die ByKolles-LMP1-Mannschaft hat bei einem Test im spanischen Aragon mehrere potentielle Piloten für die Supersaison der FIA Langstrecken Weltmeisterschaft 2018/19 getestet. Bei einem 3-tägigen Komponententest mit dem Nissan-befeuerten ENSO CLM P1/01 kamen neben den beiden Stammpiloten Oliver Webb und James Rossiter auch der letztjährige Formula V8 3.5-Meister Tom Dillman (F), der italienische Supertropheo- und Carreracup-Pilot Edoardo Liberati und der kanadische ex-Indy-Lights- und Supertropheo-Fahrer Mikael Grenier zum Einsatz. Der Test lief nach Angaben von Teammanager Boris Bermes in allen Bereichen zufriedenstellend.