C.I.P. - Monza - Ergebnisse

Audisio & Benvenuto-Lucchini P2 - www.acisportitalia.itDie beiden finalen Läufe der Italienischen Prototypen-Meisterschaft in Monza gewannen Fabio Francia (Osella Engineering-Osella PA21 Evo) bzw. Marco Jacoboni (Audisio & Benvenuto-Lucchini P2; Bild). Das Duell um den Fahrer-Titel konnte Jacopo Faccioni (Scuderia NT-Osella PA21 Evo) mit den Rängen 3 und 6 gegen Davide Uboldi (Uboldi Corse-Osella PA21 Evo; Ausfall / 3.) für sich entschieden.

Der Endstand in der C.I.P.-Punktetabelle lautet: Faccioni (199) - Uboldi (193) - Claudio Francisci (SCI-Lucchini P2 07; 123).