C.I.P. - Mugello - Ergebnisse

Auf dem Podium des ersten Rennens der Italienischen Prototypen-Meisterschaft in Mugello standen Davide Uboldi (Uboldi Corse-Osella PA21 Evo; 11 Runden), Ivan Bellarosa (Avelon Formula-Wolf GB08; +0,450s) und Jacopo Faccioni (Scuderia NT-Osella PA21 Evo; +2,711s). Den zweiten Lauf gewann Faccioni (14 Runden) vor Claudio Francisci (SCI Team-Lucchini P2; +15,921s) und Uboldi (+22,912s).

In der Punktetabelle der Serie führt Davide Uboldi mit 95 Zählern vor Faccioni (89) und Bellarosa (84). Schon am kommenden Wochenende werden die C.I.P.-Teilnehmer wieder im Einsatz sein - dann ist die Serie in Pergusa zu Gast.

edit: Die Runde in Pergusa steht kurzfristig nicht mehr im C.I.P.-Programm, somit würden die nächsten Läufe der Serie am 01.09. Imola stattfinden.