Paul di Resta vor Daytona-Debüt

Der Mercedes-DTM- und Williams F1-Reserve-Pilot Paul di Resta pauldirestawird 2018 sein Prototypendebüt im United Autosports Team geben. Die britische Mannschaft bestätigte in der vergangenen Woche das Engagement des Briten beim 24 Stunden-Rennen von Daytona an der Seite von Stammpilot Will Owen. Di Resta wird dabei sowohl seinen ersten 24h-Einsatz als auch sein LMP-Debüt absolvieren.

Damit stehen mit Di Resta/Owen und Lando Norris und Phil Hanson schon 2 Duos auf den beiden Ligier der britischen Mannschaft fest. Die weiteren Teamkollegen werden noch bekannt gegeben. Angeblich soll auch der zweifache F1-Weltmeister Fernando Alonso beim 2-Wagen-Einsatz in Daytona zum Lineup der britischen Mannschaft gehören.