IWSC * Kalender 2018

Im Zuge des Road America Rennens gab die IMSA ihren Kalender für die kommende Saison bekannt. Dabei kehrt die Serie auf die Strecke von Mid-Ohio zurück und ersetzt im Kalender den Lauf auf dem Circuit of the Americas.

Wie immer startet man in Daytona, gefolgt von Sebring und dem Lauf in Long Beach wo die Prototypen aus Kapazitätsgründen im kommenden Jahr mit den GTLM's anstelle mit der GTD's starten werden. Nach Long Beach geht es dann wieder mit dem kompletten Feld nach Mid-Ohio.

Im Juni geht es dann für die Prototypen gemeinsam mit den GTD's nach "Motorville" (Detroit). Am Monatsende folgen dann die 6-Stunden von Watkins Glen, gefolgt von Mosport und dem GT-Lauf in Lime Rock. Im August geht es dann nach Road America und einem weiteren GT-Lauf in Virginia bevor die Saison mit den Läufen in Laguna Seca und Road Atlanta mit dem Petit Le Mans abschließen.

Der Terminkalender in der Gesamtübersicht:

25.01.-28.01. Daytona 24 Stunden

P GTLM GTD

*NAEC*
14.03.-17.03. Sebring 12 Stunden P GTLM GTD *NAEC*
13.04.-14.04. Long Beach 100 min. P GTLM    -  
04.05.-06.05. Mid-Ohio 160 min. P GTLM GTD  
01.06.-02.06. Detroit 160 min. P      -     GTD  
28.06.-01.07. Watkins Glen 6 Stunden P GTLM GTD *NAEC*
06.07.-08.07. CTMP (Mosport) 160 min P GTLM GTD  
20.07.-21.07. Lime Rock Park 160 min -  GTLM GTD  
03.08.-05.08. Road America 160 min P GTLM GTD  
17.08.-19.08. Virginia 160 min -  GTLM GTD  
07.09.-09.09. Laguna Seca 160 min P GTLM GTD  
10.10.-13.10. Road Atlanta 10 Stunden P GTLM GTD *NAEC*