Rebellion auf Pole in Sebring

Bei den 12h von Sebring hat die Rebellion Racing Mannschaft mit einer 1:48,178 die Pole-Position für das heutige Rennen erzielt. Im Qualifying (der Link führt zum ausführlichen Bericht auf unseren Seiten) erzielte Porsche-Werkspilot Neel Jani , der in Diensten der Eidgenössisch-Britischen Mannschaft startet die Bestzeit vor den beiden ARX-Cadillacs. Während sich in der LMPC-Klasse der BAR1-Wagen von Gustavo Yacaman durchsetzte, kam in der GT-LM Ford mit der #67 von Ryan Briscoe (1:55,939) und der von Dirk Müller bewegten #66 zu einer Doppelpole vor der Corvette #4 von Tommy Millner. In der GTD startet der #75 Mercedes AMG GT nach einer 1:59,738 von Tristan Vaultier vor dem Land Motorsport Audi R8 LMS GT3 und dem #16 Lamborghini.

Das Rennen startet heute ab 10.40 Uhr Ortszeit, was 15.50 MEZ entspricht. Es wird live auf der Website der Weather Tech-USCC-Serie übertragen, wo auch das Live-Timing zu finden ist.