GT90´s 2008 mit deutschem Champion

gt90htttDie zweite Saison der GT90´s Revival Serie haderte leider auch mit eher verhaltenen Nennungszahlen. Beim Saisonabschluss der vier Meetings umfassenden Serie 2009 (Mugello, Hockenheim, Dijon, Paul Ricard) zeigte sich schliesslich das größte Feld des Jahres. Mit 15 Wagen (2 GT1-Ferraris, 8 GT2, 5 GT3-Cup-Wagen) kam ein halbwegs ansehnliches Grid zu Stande. Der Franzose Roland Berville dominierte im Solution F F550 das gesamte Wochenende und fuhr den Sieg in beiden Rennen nach Hause. Die Plätze 2 und 3 belegten abwechselnd der Deutsche Frank Jakob in der Springbok Racing-Chrysler Viper GT2 und der Franzose Michel Mihtarian im Lamborghini Diabolo GTR.

Frank Jakob, der über die Saison von Ex-RWS-Teamchef Rudi Walch technisch unterstützt wurde, wurde am Ende als Meister der Serie gekrönt. Stephane Ratel, der selber in einem seiner ehemaligen Venturi-Rennwagen teilnahm, hofft nun für 2009 auf einen besseren Zuspuch für die Serie.