GT4 IC-Premiere in Bahrein

Für den an diesem Wochenende in Bahrain steigenden GT4-International Cup (wir berichteten) ist das geplante Feld nun endlich besetzt. Alle 21 gemeldeten Teams haben ihre Fahrzeuge vollständig besetzen können. Unter anderem ist im 2. Phoenix Racing Audi R8 LMS GT4 der 18-jährige ADAC-TCR-Pilot Max Hesse an der Seite von Gosia Rdest verpflichtet worden. Die beiden Rennen finden am kommenden Samstag um 10 Uhr, 14,45 Uhr und 17.45 Uhr Ortszeit statt (MEZ: jeweils minus 2h) und werden auf der Website der GT4-European Series übertragen.