GT4-Central-Ergebnisse vom Slovakiaring

Wir gt4centralslovakiaschulden euch noch die Ergebnisse der GT4 Central Serien-Runde am Slovakia Ring die parallel zum WEC-Wochenende in der Slovakei abgehalten wurde. 12 Teams starteten zu den beiden Rennen.

Lauf 1 gewann das polnische AM-Duo Lukasz Kreski und Marciej Marcinkeiwicz auf dem eSky WP Racing Maserati MC GT4 mit 3,1s Vorsprung vor dem Allied Racing Cayman-Duo Jan Kasperlik und Csaba Mor, die damit auch die Pro-Am-Klase gewannen. Den letzten Platz auf dem Podium belegte das Reiter Engineering KTM X-Bow-Duo Benjamin Mazatis und Ilmari Korpivarra.

Lauf 2 gewann das True Racing-Reiter-KTM-Duo David Klar und Mads Siljehaug vor Kreski/Marcinkeiwicz und Mazatis/Korpivarra.

Die letzte Meisterschaftsrunde in Zandvoort findet am 6-7.Oktober statt.