Erste racing one Audi GT4-Crew steht

Nachdemracingoneaudi zoldertest racing one in der vergangenen Woche die Teilnahme in der GT4-European Series verkündete ist nun die erste Fahrerpaarung für die Saison 2018 benannt worden. Markus Lungstrass und Hamza Owega werden sich das Cockpit des ersten Audis von racing one teilen. Der VLN Langstreckenmeisterschafts-erfahrene Lungstrass startete bereit zehn mal beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring und ist neben seiner Fahrer-Karriere ials Fahrer-Coach und Trainer aktiv. Er steht hierbei jungen Talenten auf Ihrem Weg im Motorsport zur Seite. Hamza startete in den letzten beiden Jahren als Pilot an Bord der Mühlner Motorsport Caymans in der VLN Langstreckenmeisterschaft .

Teamchef Martin Kohlhaas sieht sich gut mit den beiden Piloten aufgestellt: „Mit den beiden Jungs Markus und Hamza haben wir eine perfekte Paarung für die PRO/AM Wertung zusammenstellen können. Ich kenne Markus schon seit Jahren und weiß, dass er ein brandschneller Fahrer ist. Dies hat er unter anderem schon 2014 auf unserem SP8-Ferrari 458 bewiesen. Hamza ist ein talentierter Newcomer mit großen Potenzial, welches er bereit in den letzten Jahren auf der Nordschleife gezeigt hat. Er setzt die Dinge sehr schnell um. Ich bin zuversichtlich das wir mit diesen beiden eine erfolgreiche Saison erleben werden!’’