GT-Open - Silverstone - Lauf 1

Die 5. gtopensilvrace1.jpgSaisonstation der GT-Open fand mit 26 Startern im britischen Silverstone statt. Mit dabei waren einige Gaststarter, wie z.B. Leipert Motorsport, Lechner Racing, Team LNT Ginetta, Balfe Motorsport und ein zweiter Seyffarth Motorsport-Mercedes.

Miguel Ramos / Nicky Pastorelli mit ihrer V8 Racing-Corvette gewannen den 1. Lauf am Samstag über 70min. knapp vor dem Scuderia Villorba Corse-Ferarri von Andrea Montermini / Luca Filippi. Das Italienische Duo dominierte die erste Hälfte des Rennens, verlor aber durch die 15sec. Handicap-Strafzeit die Führung. Rang 3 ging an die zweite V8 Racing-Corvette von Diederich Sijthoff / Bert Longin.

Fünfter und somit Sieger der GTS-Klasse wurde der Bhai Tech Racing-McLaren MP4-12C GT3 von Rafael Suzuki / Giorgio Pantano. Rang 2 der GTS-Klasse ging an Matteo Beretta / Michael Lyons im AF Corse-Ferrari. Dritter und Gesamt-7. wurde der Kessel Racing-Ferrari der Dänen Johnny Laursen / Jan Magnussen. Rang 12 und 13 ging an Rinaldi- und Lechner Racing.

Beide Seyffahrt-Mercedes SLS AMG GT3, sowie der Team rhino's Leipert-Lamborghini sahen die Zielflagge nicht.