Seyffarth Motorsport fährt volle GT-Open-Saison

seyffarth.jpgNach den punktuellen Einsätzen in der letzten GT-Open-Saison plant das deutsche Team Seyffarth Motorsport, diese Saison nun komplett unter die Räder zu nehmen. Einsatzfahrzeuge sind wie gewohnt zwei Mercedes SLS AMG GT3. Im letzten Jahr konnte man mit zwei Siegen in der GT3-Klasse am Nürburgring auf sich aufmerksam machen. Die Fahrerkombinationen sind bisher noch nicht festgesetzt.

Teamchef Rüdiger Seyffarth auf der GT Open Seite: „Die beiden Gaststarts im letzten Jahr haben uns gezeigt, welch klasse Serie die GT-Open ist, zudem haben wir sehr gute Resultate erzielt. Wir schauen nach vorne für eine komplette Saison."