GT-Open plant 1000km-Rennen

Die spanische ValenciaGT Sport Organización, Ausrichter der GT-Open-Serie hat vergangene Woche die Austragung einer neuen Langstrecken-Veranstaltung in der Winterpause angekündigt. Das neue GT Open 1000, das erstmals von Freitag dem 1.12 bis Samstag dem 2.12 auf dem Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia abgehalten werden soll, soll ab nun am Ende der Jahres als Saisonkehraus veranstaltet werden. Der als 1000km-Rennen geplante Event soll dabei als Einzelveranstaltung ohne Meisterschaftsprädikat abgehalten werden.