Assenheimer / Schmid starten für AutoArenA Motorsport

AutoArenA 2018Patrick Assenheimer und Clemens Schmid werden den Mercedes-AMG GT3 von AutoArenA Motorsport in der ADAC GT Masters Saison 2018 pilotieren.

Mit dem gebürtigen Österreicher Clemens Schmid sicherte sich AutoArenA Motorsport einen äußerst erfahrenen Piloten. Der 27-jährige begann seine Laufbahn im Jahr 2000 und hat bereits 2015 eine komplette GT Masters-Saison für das damalige Bentley Team HTP absolviert. Und HTP Motorsport wird auch den Einsatz des AutoArenA GT3 in diesem Jahr unterstützen.

Patrick Assenheimer, obwohl erst 25, bestreitet 2018 bereits seine fünfte Saison im GT Masters. Nach dem Beginn seiner GT3-Laufbahn in der Corvette von Callaway Competition, startete er 2017 ebenfalls in einem Mercedes-AMG GT3 des Mercedes-AMG Team HTP Motorsport an der Seite von Ex-DTM-Pilot Maxi Götz.

„Ich freue mich riesig auf die anstehende Saison", so Patrick Assenheimer. „Mit Clemens habe ich einen hervorragenden Teamkollegen an meiner Seite. Alle Beteiligten wissen, dass es diese Saison nicht einfach sein wird, denn im ADAC GT Masters wird eine so hohe Leistungsdichte vorherrschen wie noch nie - aber wir geben alles."

Clemens Schmid sagt zur bevorstehenden Saison: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Patrick und bin überzeugt davon, dass wir als Team gemeinsam Topresultate erzielen können und am Schluss unter den Top Fünf liegen werden."