Französische GT - Le Castellet - freie Trainings

HTP Motorsport-Mercedes SLS AMG GT3 - www.gt-tour,fr / DPPIDas Saisonfinale der Französischen GT-Meisterschaft begann am Freitag auf dem HTTT Paul Ricard mit vier 30-minütigen Trainigs-Sessions: Die Bestzeiten kamen dabei von Alon Day (HTP Motorsport-Mercedes SLS AMG GT3, Bild; 1:20,771), Gregoire Demoustier (ART Grand Prix-McLaren MP4-12C GT3; 1:22,341), Henry Hassid (TDS Racing-BMW Z4 GT3; 1:21,352) sowie Jean-Philippe Dayraut (JMB Racing-Nissan GT-R GT3; 1:20,737).

Am Samstag stehen die beiden Qualifyings und um 16:10 Uhr das erste Rennen auf dem Programm, am Sonntag um 14:00 Uhr beginnt der zweite 60-Minuten-Lauf dieses Wochenendes.