Französische GT - auch ein Nissan am Start

Zu den zuletzt berichteten 24 Nennungen für die Französische GT-Meisterschaft sollen noch weitere drei Fahrzeuge hinzukommen: Ein BMW Z4 GT3 von Justracing China, ein Audi R8 LMS von Sainteloc Racing (in der Coupe de France-Kategorie) sowie ein Nissan GT-R GT3 des Teams JMB Racing mit den Piloten Alex Buncombe und Nicolas Misslin. Der Saisonstart dieser Serie wird am 27./28.04. auf dem Circuit Bugatti in Le Mans stattfinden.