Französische GT - Sebastien Loeb Racing in der Favoritenrolle

Sebastien Loeb Racing-McLaren MP4-12C GT3 - www.gt-tour.frDas GT-Team des vielfachen Rallye-Weltmeisters Sebastien Loeb bringt heuer in der Französischen Meisterschaft einen McLaren MP4-12C GT3 mit den Fahrern Anthony Beltoise und Laurent Pasquali an den Start. Diese beiden Piloten haben bereits 2011 gemeinsam das nationale GT-Championnat gewonnen, damals mit einem Porsche von Pro GT by Almeras - und auch in der bevorstehenden Saison darf man das Duo Beltoise / Pasquali zu den Titelkandidaten zählen.