Callaway plant Vorstellung der C7-GT3-Corvette im Oktober

Callaway Competition c7gt3.jpg hat angekündigt, das erste Exemplar der neuen Corvette C7.R GT3-R beim Finale der ADAC GT-Masters am 3.Oktober in Hockenheim vorzustellen. Der Nachfolger der mittlerweile seit 10 Jahren im Einsatz befindlichen Corvette Z06.R GT3 soll ab 2016 zum Einsatz kommen.

Callaway Competition arbeitet schon seit 2013 an der C7.R GT3-R . Das Projekt kam wegen organisatorischer Hemmnisse, so den ohne Ergebnis geführten Gesprächen über die Zusammenlegung der GT-Klassen, mehrfach ins Stocken. Als erste Einsatzserie für das neue Modell hat Callaway das Masters für 2016 im Auge.