LMP3-Comeback für Lanan Racing

Die lanan normabritische Lanan Racing Mannschaft kehrt 2018 in die ACO-Rennszene mit einem LMP3 zurück, die britische Formel- und GT-Mannschaft, die sich 2015 in der ersten LMP3-Saison der ELMS mit einem Ginetta engagierte, aber nach nur einer Saison das Programm beendete, will 2018 mit einem neuen Norma M30 LMP3 im Michelin Le Mans Cup antreten. Als Piloten hat die Mannschaft die beiden letztes Jahr in der GT-Open engagierten Briten Michael Benham und Duncan Tappy verpflichtet. Über den Michelin Le Mans Cup will sich die Mannschaft auf lange Sicht für einen erneuten Einstieg in die Europäischen Le Mans Serie bewerben. Ein erster umfangreicherer Test des Fahrzeugs fand just in Nogaro statt, wo auch das Foto geschossen wurde.