Nissans Bathurst Crew komplett

Nissan gtr_bathurst.jpghat heute die Besatzung bekannt gegeben die in 3 Wochen bei den 12h von Bathurst den Vorjahressieg verteidigen will. Aus der beim Rennen 2015 siegreichen Mannschaft sind Florian Strauss und Katsumasa Chiyo wieder auf dem Nissan GT-R Nismo GT3 vertreten. Anstelle von Vorjahrespilot Wolfgang Reip wird der Australier Rick Kelly das Trio komplettieren. Kelly war zwar schon beim Rennen 2014 Teil der Nissan-Mannschaft musste damals jedoch einen frühen Ausfall nach einer spektakulären Kollision seines Teams im Streckenabschnitt Skyline verbuchen. Nissan gewann die 12h von Bathurst 2015 nach einem denkwürdigen Sprint-Finish zum ersten Mal. Es ist bis heute der bedeutenste Einzelerfolg des Nissan GT-R Nismo GT3.