SPS automotive performance auf Pole in Spa-Francorchamps

Pole SPSDas Team SPS automotive performance mit Lance-David Arnold am Steuer hat sich die Pole Position zu den 12 Stunden von Spa-Francorchamps (der Link führt zum Rennbericht auf unseren Seiten) gesichert. Innerhalb von 0,013 Sekunden folgen Matteo Malucelli im Scuderia Praha-Ferrari 488 GT3 und Adam Christodoulou für PROsport Performance.

Die Pole für die TCE-Division geht an Simon Knap im Munckhof Racing-BMW M4.

Das Rennen startet morgen Samstag um 9:50 Uhr.