Honda startet bei den 24h von Spa

Honda Castrol NSX GT3hat ein Engagement bei den 24h von Spa-Francorchamps im Rahmen der Intercontinental GT Challenge bestätigt. Ein von Hondas Entwicklungspartner JAS eingesetzter NSX GT3 mit Unterstützung von Sponsor Castrol soll beim 24h Klassiker antreten um erste Punkte für Honda in der weltweit ausgetragenen Wertung der Intercontinental GT Challenge einzufahren. Da Honda nicht in der Pro-Wertung des Blancpain GT Serien Endurance Cup eingeschrieben ist wird der Wagen im ProAm-Cup starten. Die Besatzung des Wagens ist noch nicht fixiert wird aber zumindest einen oder 2 Silber-Piloten umfassen müssen.