Grasser Racing Team mit Grossprogramm 2014

grttestportimao.jpg3 Rennfahrzeuge, 7 Piloten , 4 Einsatzserien und 18 Rennveranstaltungen. Die österreichische Lamborghini-Einsatzmannschaft von Grasser Racing aus St.Magarethen bei Knittelfeld bereitet sich auf das bis dato umfangreichste Rennprogramm seiner Geschichte vor. Teamchef Gottfried Grasser will nach letzten Tests in Portimao (Foto) am 26.3 in den heimischen Hallen das komplette Programm der Mannschaft vorstellen. Schon vorab wurden beim Vizemeisterteam in der Pro-Am-Kategorie der FIA-GT Serie 2013 Details zum Rennprogramm veröffentlicht.

Mit 3 Lamborghini Gallardo wird das Grasser Racing Team in der Blancpain Sprint Series, DMV-Touringcar Championship und der Lamborghini Super Trofeo bei insgesamt 18 Events an den Start gehen. Der Kalender umfasst Veranstaltungen in Frankreich, Belgien, Portugal, Deutschland, Niederlande, Großbritannien, Slowakei und Azerbaijan. Der traditionelle Gaststart beim GT-Masters auf dem Red Bull Ring darf dabei nicht fehlen.

Insgesamt sieben Piloten werden in der kommenden Saison am Steuer eines Lamborghinis des Grasser Racing Team sitzen. Der Murtaler Hari Proczyk, Jeroen Bleekemolen, Sascha Halek sowie Martin Matzke nehmen die Blancpain Sprint Series in Angriff. Sandro Bickel und der Deutsche Ronald Hölling geben in der DMV-Touringcar Championship Gas und ein weiterer Murtaler, Gerhard Tweraser, versucht sein Bestes in der Lamborghini Super Trofeo.