SRO-Serien mit buntem Rahmenprogramm

brccspa.jpgDie Blancpain GT Serie , die sich in diesem Jahr aus 5 Rennen zur Blancpain Endurance Serie und 7 Events der Blancpain Sprint Serie zusammen setzt, kommt in diesem Jahr mit einem bunten Mix an Rahmenserien daher. Auf gut über ein Dutzend verschiedene Formel-, Tourenwagen- und GT-Serien dürfen sich die Fans in dieser Saison einstellen. Mehrfach ist man mit bekannten Serien wie der Belgian Race Car Championship (Foto), der GT4-European Series, der Lamborghini Blancpain Super Tropheo oder der Formel Renault unterwegs.

Die Lamborghini-Markenpokalserie ist zum Beispiel bei allen 5 Auftritten der Blancpain Endurance Serie mit von der Partie. Beim 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps sind ferner noch die GT4-European Series, die Belgian Race Car Championship, die Formel Renault 2.0 NEC und die britische F3 mit im Programm enthalten. Die Formel Renault und die GT4-European Series starten auch bei den 1000km am Nürburgring, dem Blancpain Endurance Serie-Finale am 19-21.September.

Beim im Folgemonat stattfindeden Lauf der Blancpain Sprint Serie in Zolder sollen die Belgian Race Car Championship und die Tropheo Abarth 500 Benelux die Zuschauer in den Pausen unterhalten. Das vollste Programm jedoch hat das Zandvoort Formula 3 Masters vom 4-6.Juli zu bieten: dort starten neben den GT-Serien BSS, GT4-European Series, Belgian Race Car Championship und Porsche GT3 Cup Benelux auch die F3, die Boss GP Serie, die Burando Production Open und der Formido Swift Cup.