Blancpain Sprint in Budapest

Am starthungaroring race1Hungaroring in Budapest fand an diesem Wochenende das 4 Meeting des Blancpain GT Serien Sprint Cups statt. Mit 23 Teilnehmern trat das bislang grösste Feld des Jahres an.

In Lauf 1 am Samstag trumphierte das Grasser Racing Team mit dem Duo Christian Engelhart und Mirko Bortolotti mit 4,7s Vorsprung vor dem Akka ASP-Mercedes AMG GT3 von Michael Meadows und Raffaele Marciello und deren Teamkollegen Nicolas Jarmin und Denis Butalov, die auch die Silver-Cup-Wertung für sich entschieden.

Lauf 2 fand am Sonntag bei sitflutartigen Streckenbedingungen statt uznd wurde hinter dem SC gestartet. Hier gewann am Ende das AKKA-ASP-Duo Meadows/Marciello 1,1s vor dem Sainteloc Racing Audi R8 LMS GT3 von Christopher Haase und Simon Gachet sowie weiteren 1,4s vor dem Attempto Racing Audi R8 LMS GT3 von Steijn Schonhorst und Kelvin van der Linde, die sich knapp vor dem Belgian Audi Club Team WRT Audi von Christopher Mies und Alex Riberas durchsetzen konnten.

Das Finale der BSS findet in 2 Wochen am Nürburgring statt.