Engelhard/Bortolotti siegen in Brands Hatch

Der grt63brandshatch#63 Grasser Racing Team Lamborghini Huracan von Mirko Bortolotti und Christian Engelhart hat das Hauptrennen des Sprint-Cups der Blancpain GT Serie in Brands Hatch gewonnen. Die Lamborghini-Mannschaft die bereits die 3h von Monza , den Auftaktlauf des Blancpain GT Serien Endurance Cups vor 2 Wochen gewonnen hatte, setzte sich in einem turbulenten Rennen gegen die Belgian Audi Club Team WRT Audi R8 LMS GT3 #17 (Leonard/Frijs) und #2 (Winkelhock/Stevens) durch. Bortolotti und Engelhart sind damit nun neue Gesamtführende der Fahrerwertung der Blancpain GT Serie.

Lewis Williamson und David Fumanelli wurden als Gesamt-Elfte als Sieger des Silver Cup in ihrem Strakka Racing #42 McLaren 650S GT3 notiert, während der Klassensieg im Pro-Am-Cup erneut an das deutsche Duo Daniel Keilwitz und Alexander Mattschull im #333 Rinaldi Racing Ferrari fiel.