HTP-Duo gewinnt Blancpain Sprint Auftakt

Auch htp winner misanodas Hauptrennen des Blancpain GT Serien Sprint Cups ist vom HTP-Motorsport Mercedes AMG GT von Maximilian Buhk und Franck Perera gewonnen worden. Die beiden Mercedes-Piloten setzten sich mit einem deutlichen Vorsprung von 23,3s gegen den M-Sport Bentley Continental von Vincent Abril und Stephen Kane durch. Die Bentley-Besatzung wiederum konnte sich knapp mit nur 0,39s Vorsprung vor dem zweiten HTP-Mercedes von Dominik Baumann und Jimmy Erikson ins Ziel retten.

Die Silver-Cup-Wertung ging ebenfalls an HTP-Motorsport: auf Gesamtrang 12 kam der #85 HTP-Mercedes AMG GT von Jules Szymkowiak und Fabian Schiller ins Ziel, die sich gegen den McLaren 650S GT3 des Strakka Racing Duos Leventis/Wiliamson durchsetzen konnten. Als Pro-Am-Sieger konnten sich auf P14 das Rinaldi Racing-Duo Daniel Keilwitz und Alexander Mattschull durchsetzen.

Die nächste Runde der Blancpain Sprint Serie findet am 6-7.Mai in Brands Hatch statt.