Saisonvorschau Winter Endurance Championship

In wec finalezandvoortder kommenden Woche beginnt auf dem Circuit Park in Zandvoort die neue Saison in der Winter Endurance Championship. Wie üblich werden drei Rennen gefahren. Das erste über die Distanz von 500 Kilometern. Die anderen beiden Läufe gehen über 4 Stunden. Die Rennen finden jeweils am Samstag statt. Zuvor gibt es ein 30 minütiges Qualifying. Am Tag zuvor haben die Teams die Möglichkeit auf der Strecke zu testen. Für Zuschauer ist der Circuit Park an beiden Tagen bei freiem Eintritt geöffnet.

Die Termine im Überblick:

24.11.2018 Zandvoort 500

05.01.2019 Zandvoort Neujahresrennen

02.03.2019 Zandvoort Final4

Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder vier Klassen geben. In der Division 1 sind CN Prototypen, GT3, GT4 sowie Cup Fahrzeuge startberechtigt. Die Division 2 steht für GT´s und Tourenwagen mit einer Leistung zwischen 2500cc und 3200cc zur Verfügung. Die Division 3 ist für Tourenwagen bis 2500cc. Und die Division 4 ist für alle Standard Breitenfahrzeuge bestimmt.