Endstände Belcar Endurance Championship

Vor drei Wochenbelcar zolder normas fand das Saisonfinale der Belcar Endurance Championship statt. In drei der fünf Klassen viel die Titelentscheidung erst im letzten Rennen. In der Belcar 1 sicherten sich Dylan Derdaele und Nicolas Saelens im Belgium Racing Porsche den Titel mit 199 Punkten vor dem Indipendent Motorsports Porsche von Kris und Koen Wauters sowie Xavier Stevens mit 163 Punkten und dem PK Carsport Porsche von Anthony Kumpen, Bert Longin und Tom Boonen mit 111,5 Zählern.

In der Belcar 2 gewannen Hans und Frank Thiers, Jeffrey van Hooydonk und Gilles Magnus im DVB Racing Norma mit 203,5 Punkten die Meisterschaft vor dem Aqua Protect Racing Norma von Marc Goossens, David Houthoofd, Francois Bouillon, Kris Cools und Frederick Vervisch mit 189 Punkten und dem Deldiche Racing Norma von Luc de Cock, Tim Joosen, Thomas Piessens und Sam Dejonghe mit 170,5 Zählern. Das Selleslagh Racing Team gewann mit seinen beiden Mercedes AMG GT4 die Belcar 3 Klasse. Nicolas Vandierendonck, Johan Vannerum und Filip Teunkens triumphierten mit 130,5 Punkten vor den Teamkollegen Kenneth Heyer, Ward Sluys und Wim Spiony mit 120,5 Zählern. Der VDW Motorsport BMW von Ron van de Water, Nico Vangeel, Pascal Deckers und Edwin Beyers gewann die Belcar 4 Division. In der Belcar 5 war der AR Performance BMW mit Nicolas Hermans, Cedric Baeten und Oliver Hertsens erfolgreich.