Rahmenprogramm für das 47. N24h steht

Der ADAC Nordrhein hat das Rahmenprogramm für die 47.Ausgabe des 47.ADAC TOTAL 24 Stunden Rennens am Nürburgringfixiert. Neben dem Tourenwagen-Weltcup der FIA WTCR und dem traditionellen Rundstrecken Challenge Nürburgring-Lauf am Donnerstag Vormittag, sowie den beliebten historischen Tourenwagen und GT im ADAC 24h-Classic, die ein 3h-Rennen am Freitag austragen, wird beim Rennen vom 20. bis 23. Juni 2019 auch der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup an den Start gehen.

Der deutsche Markenpokal auf Basis des Audi R8 LMS GT4 ersetzt den Audi R8 LMS Cup der letztes Jahr im Rahmen einer internationalen Rennsaison auch im Rahmen des Ringklassikers startete, dabei sein Rennen aber nur auf dem GP-Kurs austrug. Die rund 20 Audi R8 LMS im GT4-Trim werden ihren dritten Saisonlauf beim 24h-Rennen bestreiten. Die beiden jeweils 30-minütigen Rennen auf dem Grand-Prix-Kurs wird der Cup am Freitag und Samstag bestreiten.