PWC * Rennen 1 auf dem Circuit of The Americas

Kollisionen, eine körperliche Auseinandersetzung und einen 'Big Crash' von Porsche-Werkspilot Patrick Long im zweiten GT-Lauf boten den Fans der Pirelli World Challenge 6 packende Rennen in Austin, Texas am vergangenen Wochenende. Ausgeglichen wie nie sah dann auch jeder Lauf einen anderen Sieger. Nachdem Patrick Long den ersten GT-Lauf für sich gewinnen konnte, war es Johnny O'Connell im Cadillac, der sich gegen seinen neuen Teamkollegen Michael Cooper und dem "Red Dragon" (#99 GAINSCO McLaren) von Jon Fogarty durchsetzen konnte.

In der GTS gingen die Laufsiege an Lawson Aschenbach im BlackDog Chevy Camaro und Brett Sandberg im ANSA/Reiter KTM X-Box GT4.

Mehr zu den Rennen auf unserer Partnerseite von americansportscar.de