STT Kalender 2015 ist fixiert

stt_hock_start.jpgMitte dieser Woche gab Rolf Krepschik, Serienorganisator der Spezial Tourenwagen Trophy, den endgültigen Terminkalender der Breitensportserie bekannt. Diese wird gleich viermal im Rahmen des ADAC GT-Masters an den Start gehen. Insgesamt stehen 8 Veranstaltungen im Terminkalender. Ein besonderes Highlight wird der Lauf auf dem Sachsenring , der für die GT Masters Veranstaltung auf dem Nürburgring in den Terminkalender rückte. Auf der anspruchsvollen Strecke kann nur wenige Male im Jahr gefahren werden. Somit bietet sich den STT-Piloten und Teams eine einmalige Möglichkeit dort zu fahren. Zuletzt war die Spezial Tourenwagen Trophy in der Saison 2001 auf dem Sachsenring zu Gast. Ebenfalls neu im Kalender sind die ADAC GT Masters Veranstaltungen auf dem Eurospeedway Lausitzring und in Hockenheim. Zudem wird man in Zandvoort im Rahmen des ADAC GT Masters starten.

Der Saisonauftakt findet nach wie vor bei den Bosch Hockenheim Historic vom 10.-12. April statt. Weitere Rennen stehen noch in Oschersleben, Spa-Francorchamps und dem Nürburgring an, wo das Finale Ende Oktober ausgetragen wird. Damit hat die STT erstmals 8 Veranstaltungen im Terminkalender. Dennoch bleibt die Einschreibegebühr gleich, so dass noch mehr Rennkilometer für das gleiche Geld angeboten werden können.

10.-12. April Bosch Hockenheim Historic - Hockenheimring
08.-10. Mai ADAC/MCS Preis der Stadt Magdeburg - Oschersleben
03.-05. Juli ADAC GT-Masters - Lausitzring Klettwitz
17.-19. Juli Youngtimer Festival Spa - Spa- Francorchamps (BEL)  - (Einladungsrennen ohne Punktevergabe)
28.-30. August ADAC GT-Masters - Sachsenring
18.-20. September ADAC GT-Masters - Circuit Park Zandvoort (NED)
02.-04. Oktober ADAC GT-Masters - Hockenheimring
23.-24. Oktober ADAC Westfalen Trophy - Nürburgring