Audi Sport Seyffarth R8 Cup nimmt Fahrt auf

Der neue Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup nimmtseyffarth cup Fahrt auf. Laut einer Meldung unserer Kollegen von Motorsport-Totel.com sind bereits 12 der maximal 20 Cockpits für den mit Audi R8 LMS GT4-Modellen geplanten und unter Federführung von Seyffarth Motorsport geplanten Cup besetzt. Das Team nahm diese Woche just die ersten 4 Audi in Empfang und fängt nun an diese zentral vorzubereiten. Mit Ravenol, Pagid und Aral konnten zudem die ersten Seriensponsoren verpflichtet werden.

Mittlerweile steht auch der Kalender der Serie, die hauptsächlich im Rahmen der DTM laufen soll. Mit Auftritten in Hockenheim, am Eurospeedway Lausitzring, in Budapest, Brands Hatch, Misano, sowie am Nürburgring stehen je 3 deutsche und 3 internationale Events auf dem Programm. Unabhängig davon erwägt Seyffarth Motorsport auch Gaststarts in der neuen GT4 Central Serie der SRO.