RXC-Spider - Radicals neuestes Modell

rxcspider.jpgRadical hat sein neues Rennmodell, den auf dem geschlossenen Prototypen RXC basierenden RXC Spider auf dem spanischen Ascari Race Resort getestet. Das neue Rennmodell von Radical wird von einem 3,0l V8 RPE-Motor befeuert und ist mit einem Paddleshift-7-Gang Getriebe, Servolenkung und einem geräumigeren Cockpit ausgestattet, als es das bisherige Top-Modell SR8 RX erlaubt. Radical Testpilot James Abbott konnte mit dem neuen Wagen bereits die Rundenzeiten des SR8 RX in Ascari unterbieten.

Radical hat nach eigenen Angaben bereits 15 Bestellungen für das Auto vorliegen, das am Race Resort Ascari für Tests durch potentielle Kunden bereit steht. Angaben darüber in welchen Rennserien der Wagen zugelassen ist, gibt es derweil noch nicht. Wie bereits vermeldet wird Radical Deutschland in der Supercar Challenge eine eigene nationale Wertungsklasse mit den britischen Spidern ausstatten.