RRC - Runde Nr.5 von Salzburg nach Dijon verlegt

rrcoleben.jpgDer 5. Lauf des Radical RaceCup 2006 wird nicht wie geplant  am 16./17. September im Rahmen der Beru Top 10 am Salzburgring, sondern statt dessen am gleichen Wochenende in Dijon bei der GTP ausgerichtet. Grund sind die bestehenden Einschränkungen beim Streckenprotokoll bezüglich der Starterlaubnis für leistungsstarke Sportprototypen, denen schon in den vergangenen Jahren die Veranstaltungen der Sportscar Challenge zum Opfer gefallen waren. Daher hätte es  keine Starterlaubnis für die leistungsstarken Radical SR8 im Rahmen der 1h-Rennen gegeben.

Der 6. und finale Lauf des Radical RaceCup 2006 wird dann wieder wie geplant beim Beru Top 10 Saisonfinale vom 30.09 – 01.10 in Oschersleben stattfinden.