Katastrophe für Toyota in Le Mans

Nachdem die Japaner in der ersten Hälfte der Nacht alle 3 Autos aus der Spitze verloren haben (2 sind unabhängig von einander ausgefallen, einer kreuzt am Ende des Feldes ohne Chance auf ein Top-10 Ergebnis herum) sieht auf dem Papier alles nach einem Porsche-Sieg aus. Aber die wahre Rennaction spielt sich jetzt in der LMP2-Klasse ab. Mindestens einer der LMP2 wird auf das Gesamtpodium klettern – und dieser Platz ist nun hart umkämpft. 53 Autos sind noch im Rennen.

Alles zu den Ereignissen der Nacht findet ihr im Rennbericht des 2. Rennviertels auf diesen Seiten.